Stress

... macht uns aufmerksamer, leistungsfähiger und wacher. Stress hilft Herausforderungen meistern und Ziele erreichen. Stress ist in erster Linie eine positive Energie.

 

Belasten aber Leistungsdruck, Konflikte oder Konfrontationen immer mehr, kann sich positiver Stress in negativen wandeln. Dann beginnt unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit zu leiden, Krankheit kann entstehen. Damit es nicht so weit kommt, lässt sich einiges tun. 

Bewährte Anti-Stress-Methoden ergänzen das persönliche Stressmanagement und helfen im Berufs- und Alltagsleben die Dinge gelassener zu nehmen. Im Stressmanagement-Seminar gibt es Tipps und Hinweise die zur Stresserkennung, Vorbeugung und zur Stressbewältigung helfen und sich zum Abbau von Stresssymptomen empfehlen.

 

ZIELE des Stressmanagements:
*Vorsorge / Prävention stressbedingter Schäden an Körper, Geist und Seele

*stressbedingte Beschwerden auflösen (Verspannungen, Schlafstörungen, Verdauungsprobleme, Zähneknirschen, innere Unruhe…)

*Stabilisierung der Gesundheit und des Wohlbefindens

*Stressresistenz stärken

*Eigenkompetenzen erhöhen

*Stress-Sensibilisierung am Arbeitsplatz und im Privatleben

*Erhaltung der Leistungsfähigkeit

*Aneignung bewährter Stressbewältigungsmethoden

*Erlernen von Entspannungsmethoden (Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen, Autogenes Training, Imaginationsreisen)

 

ZIELGRUPPEN:

*Alle, die Stress bewältigen, Stressschäden vorbeugen oder abbauen wollen

*die aus einer Stressspirale aussteigen wollen

*die aktiv werden und gezielt etwas für ihr Wohlbefinden tun wollen

*für Mitarbeiter - Angehörige von Betrieben - Unternehmen

*für Eltern, Schüler, Hausfrauen, Hausmänner, Rentner ...

 

Was für eine Teilnahme spricht:
*bei immer wiederkehrendem Stressempfinden mit Belastungsgefühlen z.B. bei Streit, Ärger, Sorgen, Über- oder Unterforderung..
*bei Beschwerden die auf nicht gelösten Stress weisen,
z.B. Erschöpfung, Unkonzentriertheit, Leistungsabfall, Unausgeglichenheit, Verdauungsbeschwerden, Gastritis, Schlafstörungen, Tinnitus, Migräne, Spannungskopfschmerzen... 

 

enheila®-Anti-Stress-Angebot:

*Unternehmen erhalten ein individuelles Angebot.

*Private Teilnehmer siehe Kurstermine unter Kurse bei www.enheila.de

*Individuelle Angebote z.B. Ein- oder Mehrtages-Kurse.

 

 

Bei bestimmten gesundheitlichen Beeinträchtigungen, ist vor Teilnahme ein Arzt oder Therapeut zu befragen, ob nichts gegen eine Teilnahme spricht. Z.B. bei schweren psychischen, Beschwerden, bei akuten Suchtproblemen, bei schweren neurotischen Störungen, bei akuter existentieller Belastung oder Suizidgefährdung oder bei laufender Psychotherapie.

 

Änderung und Irrtum vorbehalten.